Bräu im Moos Logo transparent

BRÄU IM MOOS

Über uns

Gutscheine

Unsere

Philosophie

Seit dem Gründungsjahr 1870 ist die Brauerei und der Brauereigasthof Bräu im Moos in Familienhand und wird seitdem von der Familie Münch geführt. Qualität und Regionalität sind von Beginn an die unverzichtbaren Kernelemente des Unternehmens.

Dabei wird vor allem darauf geachtet, dass ausschließlich regionale Rohstoffe aus Bayern verwendet werden. Den Hopfen bezieht die Brauerei aus dem bayerischen Hopfenanbaugebiet Hallertau. Das Malz kommt ausschließlich aus Bayern und das Wasser zum Brauen aus der hauseigenen Quelle.

Die handwerkliche, traditionelle Brauweise ist das Herzstück der hauseigenen Biere und geht dabei Hand in Hand mit dem technischen Fortschritt unserer Zeit. Kernstück ist das historische Sudhaus in dem der Brauer noch wahrlich „handwerklich“ braut. Modernste Technik hat aber ebenso Einzug in die Brauerei gehalten um für eine stabile, hohe Qualität zu sorgen.

Auf die große Vielfalt der hausgebrauten Biere legt die Brauerei besonderen Wert. So werden neben den beliebten hellen Bieren auch Weißbiere und dunkle Biere allesamt vor Ort gebraut. Allesamt werden nach dem bayerischen Reinheitsgebot gebraut bleiben naturbelassen. Weder eine Pasteurisation noch eine Kurzeiterhitzung finden in der Brauerei Anwendung.
Bräu im Moos Biere sind und bleiben ein Naturprodukt.

Philosophie der Brauerei Bräu im Moos ist es Tradition zu leben und dennoch neuen, kreativen Elementen des Brauens Raum zu lassen. So wird beispielsweise das traditionell gebraute Hopfen-Pils mit feinsten Hallertauer Hopfen kaltgehopft um ihm ein ganz spezielles Aroma zu verleihen.

Im dazugehörigen Brauereigasthof setzt sich die Tradition fort. Im traditionell-bayerischen Ambiente kann der Gast die Biervielfalt der Brauerei verkosten oder im alten Kastaniengarten die dazugehörige Rothirschzucht beobachten.

Unsere Werte